Klassenfahrt und Gruppenreise buchen

Angebote

Presse

Neues über Klassenfahrten: Pressemitteilungen unserers Partners Jugendtours-Klassenfahrten

Klassenfahrten sind mittlerweile ein Politikum in den Schul-, Kultus- und Bildungsministerien wie in den Schulen selbst. Die Presseabteilung unseres Partners Jugendtours-Klassenfahrten veröffentlicht regelmäßig Trends, News und Analysen rund um Klassenfahrten im Allgemeinen und die des halleschen Unternehmens im Besonderen.

Kontakt:
Jürgen Dittrich
E-Mail: presse@jugendtours.de

17.02.2017 10:00:00

Hilfskonto für Schülerinnen und Schüler aus sozial schwachen Familien

Jugendtours übernimmt in Zusammenarbeit mit Lehrerbeirat Kosten für Klassenfahrten

Jugendtours hat in Zusammenarbeit mit dem firmeneigenen Lehrerbeirat ein Hilfskonto für Schülerinnen und Schüler aus sozial schwachen Familien eingerichtet. Sollte es Eltern nicht möglich sein, die Kosten für die Klassenfahrt mit Jugendtours zu tragen, übernimmt der hallesche Reiseveranstalter diese in Einzelfällen ganz oder teilweise. Ebenso kann bedürftigen Schülerinnen und Schülern ein kleines Taschengeld zur Klassenfahrt ausgezahlt werden. Lehrerinnen und Lehrer können sich im Bedarfsfall an Jugendtours wenden, die Kontaktdaten bekommen sie automatisch mit der Buchungsbestätigung zugesendet. Die Kontrolle der Ausgaben übernimmt der Jugendtours-Lehrerbeirat.

Pressemitteilung von Jugendtours: Hilfskonto für Schülerinnen und Schüler aus sozial schwachen Familien

05.10.2016 10:00:00

Neuer Lehrerbereich

Jugendtours erweitert Kundenportal für Klassenfahrten um viele praktische Funktionen

Der Lehrerbereich, das Online-Kundenportal für Klassenfahrten von Jugendtours, wurde zu Beginn der aktuellen Klassenfahrtensaison komplett überarbeitet. Der Lehrerbereich kann nun auch mit Tablet und Smartphone bedient werden und ist als Serviceportal rund um die Uhr im Internet zu erreichen. Er informiert Lehrerinnen und Lehrern umfassend über die anstehende Klassenfahrt und bietet viele einzigartige wie nützliche Funktionen, um bestehende Buchungen zu bearbeiten und Angebote online neu zusammenzustellen. Der neue Lehrerbereich besteht aus drei Teilen: dem Übersichtsportal, einem Angebots- und einem Buchungsbereich. Für den Lehrerbereich ist eine Neuanmeldung bestehender Kundenkonten notwendig.

Pressemitteilung von Jugendtours: Neuer Lehrerbereich

20.09.2016 09:30:00

Jugendtours belohnt Kundentreue

Klassenfahrtenbereich überrascht mit Kundenkarte und gestaffeltem Prämiensystem

Jugendtours investiert als einer der ersten deutschen Reiseveranstalter für Klassenfahrten massiv in Kundenbindung. Zum Saisonstart bietet das hallesche Unternehmen seinen Stammkundinnen und Stammkunden ein gestaffeltes Prämiensystem mit festen Rabatten für neue Angebote und Buchungen.

Pressemitteilung von Jugendtours: Jugendtours belohnt Kundentreue

02.07.2016 15:00:00

Spende für Kinderstadt

Jugendtours überreicht Scheck / freier Eintritt für 100 Kinder

Die Kinderstadt Halle und Jugendtours ermöglichten heute 100 Kindern den kostenlosen Besuch der Kinderstadt, darunter Gruppen der Halleschen Kinderheime "Clara Zetkin" und "Haus Regenbogenland". Zusätzlich überreichte Jugendtours-Klassenfahrten der Kinderstadt einen Scheck über 500 EUR. Die Spende ist möglich, da Jugendtours im letzten Jahr auf das Versenden von Weihnachtspräsenten an Partnerunternehmen verzichtet hat. Stattdessen stellt der Hallesche Jugendreiseveranstalter das Geld, bereits das vierte Jahr in Folge, regionalen Projekten der Kinder- und Jugendarbeit zur Verfügung.

Pressemitteilung von Jugendtours: Spende für Kinderstadt

02.02.2016 10:30:00

Jugendtours übernimmt Prisma Club Tours

Investition in Leipziger Schulfahrtenveranstalter stärkt Großbritanniengeschäft von Jugendtours-Klassenfahrten

Mit sofortiger Wirkung übernimmt Jugendtours den Leipziger Veranstalter für Klassenfahrten und Sprachreisen, die Prisma-Club-Tours/BXS-Reiseveranstaltung GmbH. Die vollständige Integration von Prisma Club Tours stärkt den Klassenfahrtenbereich von Jugendtours. Insbesondere erhofft sich das hallesche Unternehmen, vom Know How des ehemaligen Sprachreiseveranstalters zu profitieren. Für die Zukunft setzt man auf Synergieeffekte und die Erweiterung der Produktpalette um neue Reiseziele für Klassenfahrten in England, Schottland und Irland. Alle bereits bei Prisma Club Tours gebuchten Klassenfahrten werden unter den alten Konditionen von Jugendtours durchgeführt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Prisma Club Tours bekommen auf Wunsch eine Anstellung in Halle.

Pressemitteilung von Jugendtours: Jugendtours übernimmt Prisma Club Tours

10.01.2016 10:00:00

Klassenfahrten mit dem Smartphone buchen

Jugendtours optimiert Internetseite im Klassenfahrtenbereich für Gruppenbuchungen auf Smartphone und Tablet

Ab sofort präsentieren sich die Internetseiten von Jugendtours-Klassenfahrten von Grund auf neu. Das hallesche Unternehmen begegnet damit den Herausforderungen, die sich aus dem starken Anstieg der mobilen Internetnutzung und der Dominanz der Internetdienste von Google, Facebook & Co. ergeben. Das einzigartige Buchungstool, das Herzstück der Website von Jugendtours, ist nun für unterschiedlichste Geräte und Bildschirmgrößen verfügbar: Es erlaubt am Smartphone wie am PC Klassenfahrten-Angebote für Gruppen mit Verfügbarkeiten und Preisen zu vergleichen und anschließend zu reservieren. Selbst Zusatzleistungen, wie diverse Programmbausteine, Verpflegungs- und Schutzpakete, können separat in den Warenkorb gelegt und gebucht werden.

Pressemitteilung von Jugendtours: Klassenfahrten mit dem Smartphone buchen

23.09.2015 10:00:00

Mit der Schulklasse in die Kinderstadt Halle 2016

Buchungstechnik von Jugendtours ermöglicht ab sofort Online-Buchung für Kinderstadt

Vom 3. Juni bis zum 12. Juli 2016 öffnen die Tore der Kinderstadt Halle ihre Pforten wieder für tausende Kinder und Jugendliche. Dank Buchungstechnik von Jugendtours können einfache Gruppentickets wie komplette Tagesfahrten inkl. An- und Abreise mit dem Bus ab sofort online unter www.kinderstadt-halle.de oder auf der Partnerseite von Jugendtours unter www.jugendtours.de/kinderstadt/ gebucht werden.

„Kommen Kinder und Jugendliche als Einzelgäste in die Kinderstadt, dann schauen sie in der Regel spontan vorbei. Der Besuch einer Schulklasse hingegen ist gut geplant und lange im Voraus gebucht. Die kommen ja auch teilweise aus ganz Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen, Berlin oder Brandenburg,“ weiß sich Roman Dittrich, Geschäftsführer von Jugendtours. Und er fügt hinzu: „Überall dort, wo Gruppen verreisen, können wir als Klassenfahrtenveranstalter mit unserem Know How hilfreich zur Seite stehen. Die Kinderstadt nutzt unsere Buchungstechnik nun schon mehrere Jahre erfolgreich. Das freut mich sehr. Es zeigt aber auch: Wir sind auf einem guten Weg noch umfangreichere Dienstleistungen für Lehrerinnen und Lehrer sowie ganze Schulen zu erbringen.“

Pressemitteilung von Jugendtours: Mit der Schulklasse in die Kinderstadt Halle 2016

23.07.2015 11:00:00

Einmal einen echten Wald sehen

Eine ägyptische Schulklasse ist mit Jugendtours für 18 Tage auf Klassenfahrt in Deutschland

Jugendtours-Klassenfahrten begrüßt seltene Gäste: Die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse der Deutschen Schule Futures aus Kairo kommen für eine 18-tägige Klassenfahrt nach Deutschland und lassen sich Berlin und Mitteldeutschland zeigen. Das abwechslungsreiche Programm führt die ägyptische Schulklasse in den kommenden Tagen nach Dresden, in den Freizeitpark „Belantis“, die Schülerinnen und Schüler nehmen an einer Harzrundfahrt teil, entdecken Weimar, Erfurt und zum Abschluss Berlin. Unterwegs geht es auch für zwei Tage nach Prag.

Pressemitteilung von Jugendtours: Einmal einen echten Wald sehen

07.05.2015 10:30:00

Wenn die Bahn streikt: Was wird aus der gebuchten Klassenfahrt?

Reiseveranstalter Jugendtours buchte alle Bahnreisen auf Reise- bzw. Fernlinienbus um

Egal, ob Bus-, Bahn- oder Flugreise - die Saison bei Jugendtours-Klassenfahrten läuft auf Hochtouren. Allein in der Woche vom 3.5.-8.5.2015 beförderten 100 Reisebusse für das hallesche Unternehmen Schulklassen aus ganz Deutschland ins In- und Ausland. Dazu kamen 15 Fahrten mit der Deutschen Bahn. Aufgrund des Lokführer-Streiks fielen einige der Zugfahrten ersatzlos aus bzw. wurden auf eine andere Abfahrtszeit verlegt. Um den Schulklassen die Rückfahrten zu garantieren, entschloss sich Jugendtours kurzfristig, alle Klassenreisen von der Bahn auf den Reisebus bzw. auf den Fernlinienbus umzubuchen. Dabei ist es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Jugendtours gelungen, für jede einzelne Klassenfahrt eine gute und angemessene Alternative für An- bzw. Abreise anzubieten.

Pressemitteilung von Jugendtours: Wenn die Bahn streikt: Was wird aus der gebuchten Klassenfahrt?

14.04.2015 10:30:00

Mit der Fernbuslinie zur Klassenfahrt

Jugendtours ermöglicht Onlinebuchung von Klassenfahrten mit Fernbuslinie und in Echtzeit, Schulfahrten günstig wie nie

Jugendtours fügt die Anreiseart Fernbuslinie zu seinem Online-Buchungstool für Klassenfahrten hinzu und erlaubt ab sofort das Erstellen entsprechender Online-Angebote und –Reservierungen. Damit reagiert der hallesche Reiseveranstalter auf den ungebremsten Boom von Fernlinienbussen in Deutschland. War es Lehrerinnen und Lehrern bei der Erstellung eines unverbindlichen Online-Angebotes unter www.jugendtours.de bis jetzt möglich, für die An- und Abreise den allein genutzten Reisebus, die Bahn oder das Flugzeug zu wählen, so können sie sich nun auch für eine Fahrt mit dem öffentlichen Fernlinienbus entscheiden. Der Fernbus steht im Gegensatz zum Reisebus nicht allein für die jeweilige Schulklasse und auch nicht vor Ort zur Verfügung. Ebenso sollten Zwischenstopps einkalkuliert werden.

Pressemitteilung von Jugendtours: Mit der Fernbuslinie zur Klassenfahrt

25.03.2015 09:30:00

Pro Klassenfahrt

Jugendtours-Lehrerbeirat hält Klassenfahrten für unverzichtbar für die Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler

Die aktuelle Debatte über die Rolle von Klassenfahrten im Schulalltag war auch Thema für den Lehrerbeirat von Jugendtours. In seiner Arbeitssitzung am 23.3.2014 bezog er Stellung pro Klassenfahrten und bekräftigte deren immense Bedeutung: Schulfahrten seien untrennbar mit der Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler verbunden, so die Pädagoginnen und Pädagogen einhellig. Nach ihrer Einschätzung überwögen die positiven Begleitumstände der gemeinsamen Reise: Sie lobten insbesondere die soziale Komponente von Klassenfahrten. Auf der einen Seite erlebten die Schülerinnen und Schüler spielerisch Gemeinschaft und Teamgeist und erführen neue Wege der Konfliktbewältigung, auf der anderen begriffen sie ihre Selbständigkeit als hohes Gut. Bei Kinder und Jugendlichen aus sozial schwächeren Milieus spiele zudem der Bildungs- und Wissenszuwachs, der mit Klassenfahrten verbunden sei, eine große Rolle.

Pressemitteilung von Jugendtours: Pro Klassenfahrt

20.11.2014 12:00:00

Sicher und zuverlässig mit dem Bus zur Klassenfahrt

Jugendtours und Becker Reisen aus Thüringen beschriften Reisebus und vertiefen Zusammenarbeit

Jugendtours-Klassenfahrten und das Busunternehmen Becker Reisen beschriften einen Reisebus in den Farben der beiden Unternehmen. Der grün-braun angestrichene Bus vom Typ Setra 415 GT ist eines der Schmuckstücke des Thüringer Familienunternehmens, dessen Fuhrpark seit der Gründung 1994 stetig anwächst und dessen Busse seit 5 Jahren auch für Jugendtours unterwegs sind. Mit 51+2 Sitzplätzen, Klimaanlage und vielen Extras ist der neue Reisebus optimal für die Beförderung von Schulklassen ausgelegt. In den nächsten Jahren soll er verstärkt im Auftrag des halleschen Jugendreiseveranstalters unterwegs sein.

Pressemitteilung von Jugendtours: Sicher und zuverlässig mit dem Bus zur Klassenfahrt

22.09.2014 10:00:00

Klassenreisen aus einer Hand: Komplettprogramme

Jugendtours und Lehrerbeirat erleichtern mit neuem Segment Lehrerinnen und Lehrern die Organisation und Durchführung einer Klassenfahrt

Zur perfekten Klassenreise führen viele Wege: Zum Schuljahr 2014/2015 erweitert Jugendtours in Zusammenarbeit mit dem Jugendtours-Lehrerbeirat sein Klassenfahrten-Angebot und bietet erstmals sogenannte Komplettprogramme an. Die neuen Reisen entlasten Lehrerinnen und Lehrer bei die Organisation und Durchführung einer Klassenfahrt: Die verantwortlichen Begleitpersonen können Klassenreisen als Ganzes zum Festpreis buchen, Programm und Reiseverlauf stehen dann weitestgehend fest. Die Komplettprogramme gibt es in zwei Ausführungen: Bei der Buchung der Angebote unter dem Namen "Meistgebucht" profitieren Lehrerinnen und Lehrer von den Erfahrungen anderer Kolleginnen und Kollegen, die in der Vergangenheit bereits Klassenfahrten zu dem jeweiligen Wunschreiseziel unternommen haben. „Bildungsprogramme“ sind von Lehrerinnen und Lehrern konzipiert und knüpfen an Lehrpläne für bestimmte Fächerkombinationen, Schularten und Klassenstufen an.

Pressemitteilung von Jugendtours: Klassenreisen aus einer Hand: Komplettprogramme

04.02.2014 10:00:00

Keine Bettensteuer auf den Bundestagsbesuch

Berlin befreit Klassenfahrten von neuer City-Tax, Bescheinigungen erhalten Jugendtours-Kundinnen/-Kunden automatisch

Berlin erhebt ab dem 1.1.2014 eine Übernachtungssteuer, die sogenannte City-Tax. Das Übernachtungssteuergesetz (ÜnStG) sieht die Besteuerung des Aufwandes zur Erlangung einer kurzzeitigen Übernachtungsmöglichkeit gegen Entgelt in Beherbergungsbetrieben in Berlin vor. Während die City-Tax von Anfang an eine Ausnahme für Geschäftsreisende vorsah, fehlte zunächst eine Befreiung der Steuerpflicht für Schülerinnen und Schüler. Erst am Runden Tisch erzielten Reisenetz e.V., der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA) und die Industrie- und Handelskammer (IHK) mit der Senatsverwaltung für Finanzen Einigkeit und kippten die Übernachtungssteuer für Klassenfahrten. Dabei definiert die zugrundeliegende Ausführungsvorschrift die Klassenfahrt anhand folgender Merkmale: Schulfahrten unterliegen einer Genehmigungspflicht durch den Schulleiter/die Schulleiterin, sind schulische Pflichtveranstaltungen, erfüllen einen Bildungs- und Erziehungsauftrag und obliegen der Betreuungs- und Durchführungsverantwortung der Lehrerin/des Lehrers. Als Nachweis einer Schulfahrt dient eine Schulbescheinigung, die von jeder Schulklasse in der Unterkunft abzugeben ist.

Pressemitteilung von Jugendtours: Keine Bettensteuer auf den Bundestagsbesuch